Mehr

KLAsicht

für Dich

Über mich

Wer bin ICH? Eine simple Frage, auf die ich lange keine Antwort hatte.

Je älter ich jedoch wurde, verstand ich immer mehr das ich nicht mein Beruf, meine Schulbildung, meine Erfolge oder Niederlagen bin.

Ich erkannte dass ich durchaus ein “Produkt“ der Erziehung meiner Eltern, meiner erworbenen Glaubenssätze und meinem direkten Umfeld war. Rein objektiv betrachtet bin ich eine Frau, Tochter, Mutter, Freundin, Schwester, Arbeitnehmerin, Kollegin, Businessgründerin und sicherlich noch einiges mehr…

Ich fragte mich, was sind meine Stärken, meine ganz persönlichen Werte und meine eigenen Ziele?

Wer bin ICH? Wer bin ICH wirklich?

Lebe ich MICH aktuell?

Wenn nicht, was kann ICH DAFÜR tun, dass das anders wird?

Wer ist Sandra Klasing?

Schon als Kind habe ich eine besondere Verbindung zur Natur gespürt. Immer wenn ich meine Handinnenflächen parallel zum Boden gehalten habe, spürte ich eine richtige Anziehung, eine Verbundenheit mit der Erde. Auf Nachfrage, ob ANDERE das auch spüren, haben alle von mir befragten Personen mit einem ernüchterndem “Nein“ geantwortet. Ich habe dann beschlossen, dass ich das also auch nicht spüren kann, wenn niemand ANDERES es spürt und hab’s gelassen!

Mein Leben hat mir immer mal wieder Situationen geschenkt, bei denen ich feststellen durfte dass ich ein gutes Bauchgefühl habe, dennoch habe ich aus verschiedenen Gründen damit aufgehört meinem sogenannten somatischen Marker vertrauen zu schenken. Oft waren es ANDERE die mir gesagt haben, dass ich aber mal durchhalten müsse oder dass das ANDERE ja auch machen müssten usw. .

Und es kam dann immer öfter das Gefühl, dass ANDERE alles irgendwie besser hinbekommen als ich und dass ich nun endlich mal das Leben AUSHALTEN muss, weil ich ja auch irgendwann mal ankommen will.

Zweimal kam es dann auch vor, dass Ärzte mir sagten, dass das was ich da meine “nichts wäre“. Und wider besseren Gefühls gab ich sogar einmal nach. Eine Weile zumindest, bis mir mein Bauchgefühl förmlich in den Kopf stieg und mir zurief, SCHAU HIN!


SCHAU HIN - Das tat ich dann auch.

Das Ergebnis, nach einer hartnäckigen Argumentation meinerseits, war gleichermaßen schockierend und beruhigend. Schockierend weil ich das zweite Mal eine Krebsdiagnose erhielt, obwohl beide Male die Ärzte vorher gesagt hatten, das wäre nichts! Beruhigend weil ich nun wusste dass mich MEIN Bauchgefühl nicht trügt! Also beschloss ich mich wieder mehr auf MICH zu verlassen, als darauf zu hören, was ANDERE sagen. Denn ich bin nicht ANDERE! Ich bin unkonventionell, erfinderisch, leidenschaftlich, hartnäckig und einfach anders als viele ANDERE. Und das ist auch gut so, ICH bin gut so! Ich brauche auch mal Zeit für mich, um Kraft zu tanken, um dann auch wieder Kraft geben zu können.

Und diese Zeit nehme ich mir jetzt auch wieder. Ob es ein Saunabesuch, eine Meditation, oder einfach nur ein schönes Essen mit lieben Menschen ist, das ist die wertvollste Zeit für mich. Zeit in der ich meine Reserven wieder auffüllen kann, Zeit in der mir neue, tolle Ideen kommen, Zeit ganz allein für MICH. Wenn ANDERE also meinen, dass sie höher, schneller, weiter wollen und ich das doch auch und vor allem in ihrem Tempo müsse, dann sage ich ganz einfach “Nein“! Und das vollkommen OHNE schlechtes Gewissen. Und wenn ANDERE meinen “man“ (wer auch immer dieser “man“ sein soll…) MÜSSE “Dienst nach Vorschrift“ machen und das Arbeit ja nun mal KEIN Vergnügen sei, dann darf er oder sie das ja gerne so leben,

ICH hingegen MUSS schon mal gar nichts mehr!

Ich DARF, WILL und WERDE allerdings noch eine ganze Menge machen. Und das mit all meiner Hingabe und Integrität! Und Sie dürfen das auch!

Ich helfe Menschen, die nicht wissen, wie sie sich aus diesem Sumpf von “guten Ratschlägen“, Vorschriften und Gewissenskonflikten befreien können. Menschen die bereit sind endlich wieder Selbstverantwortung zu übernehmen. Denn nein, ich habe leider keinen Zauberstab in der Tasche, mit dem ich Sie von all dem Drama in Ihrem Leben befreien kann. Aber ich habe eine Menge guter Tools, kreative Lösungsansätze und Zeit Dir zuzuhören und mit Dir gemeinsam Deinen Weg zu finden. Ich interessiere mich für viele Dinge, allerdings bin ich sehr pragmatisch und somit setze ich auf Tools, die schnell umzusetzen sind. Ich konnte unter anderem im Rahmen einer abgeschlossenen Hospizausbildung, einem Faible für Hypnose und Meditationen und noch einigen anderen Exkursionen für MICH soooo wertvolle Möglichkeiten finden, wieder mehr an Ruhe und Sicherheit zu gewinnen.

Und wenn Du wissen willst, ob ich immer noch diese Anziehung zwischen meinen Handflächen und der Erde fühle? Ich hab’s wieder versucht und ja das tue ich, genauso stark wie als Kind übrigens, probieren sie es doch auch einmal.

Bucket List